Illusionen und Kompetenz

Es tut mir leid, aber ich muß Sie von mehreren Illusion befreien.

Kinder erziehen sich nicht von alleine!

Wir sind nicht die Freunde und besten Kumpels unserer Kinder!

Grenzen setzen stößt bei Ihren Kindern eher nicht auf Begeisterung!

Auch wenn Sie abends müde sind, im Kopf noch die letzten Meetings herumspuken, ihre Kinder fordern trotzdem Aufmerksamkeit und sind keine verständnisvollen Partner.

Weiterlesen

Quality Time

Nach einem interessanten aber auch herausfordernden Arbeitstag haben sie sich auf „Quality Time“  mit ihren Lieben gefreut.

Obwohl Qualität ein wertneutraler Begriff ist, wird er im Sprachgebrauch meist in einen positiven Zusammenhang gestellt. Verfallen Sie also besser nicht der Illusion, dass es abends besonders harmonisch zugehen muss. Dann passt auch die Definition von Quality time als Zeit, in der man seinen Kindern, seinem Partner oder seinen Freunden besondere Aufmerksamkeit widmet, sehr gut.

Wie kann pädagogisch sinnvolle Aufmerksamkeit den Kindern gegenüber aussehen?

Weiterlesen

Der abendliche Wirbelsturm

Sie haben nun ihre Wahl getroffen.

Anna, ihre siebenjährige Tochter, besucht eine gebundene Ganztagsschule mit bilingualem Profil. Ihr Jüngster Tim  wird in einer privaten Kindertagesstätte des Sportverbandes von 7.30 – 17.00Uhr gefördert. Die Kinder haben sich sehr gut eingelebt und die Rückmeldung der PädagogInnen ist durchweg positiv.

Aber…bei Ihnen zu Hause brechen abends ohne Vorwarnung ein bzw zwei Wirbelstürme los.

Weiterlesen

Erziehung und Berufstätigkeit – kein Kinderspiel

Berufstätigkeit und Erziehung – Kein Kinderspiel

Warum dieses Thema?

Um gleich einem Missverständnis, das aus meiner Überschrift entstehen könnte, vorzubeugen – Ich finde es großartig, wenn Frauen und Männer ihre Lebensgestaltung frei wählen können.

Kinder, keine Kinder, Ehe, in Partnerschaften leben oder alleine…. vieles ist heute  eine selbstbestimmte Entscheidung.

Eltern können zwischen verschiedenen Berufstätigkeitsmodellen wählen. Eine Familienphase, in der  Mütter und Väter sich ganztägig um ihren Nachwuchs kümmern, ist ebenfalls eine akzeptierte Option. (Solange der finanzielle Rahmen es zuläßt)

Weiterlesen

Erziehungskrimi – Paul und Nele erobern die Welt – Prolog

Martin und Inga  Becker  sind  ein sympathisches und ziemlich gebildetes Ehepaar.

Als Juristin kann Inga mit harten Bandagen kämpfen und der Ingenieur Martin bewegt sich selbstbewußt auf jedem nationalen und internationalen Parkett.

Reisen, Freunde, Wohnung, Job alles paletti und dann erobern die Zwilinge Paul und Nele das Leben des glücklichen Paares.

Während der Schwangerschaft und in den ersten Lebnsjahren überlassen w ir sie ihrem Schicksal und platzen mitten in die Party zum 5. Geburtstag hinein.

 

Weiterlesen

Tonguy oder die Kunst des Abnabelns – Folge 6

Eine wirklich schöne Bescherung….

So langsam nähern wir uns dem Weihnachtsfinale 2015!

Nach dem gelungenen familiären Teil verschwinden Hanna und Malte in ihre Zimmer und werfen sich in Schale, denn nun beginnt für den Nachwuchs die Aprés Weihnachtsfeier mit ihren ehemaligen Schulfreunden.

Treffpunkt ist die Bar „Wolke 27 “ ganz in unserer Nähe.

Die Nähe erweist sich aber leider als absoluter Genickbrecher für diesen Weihnachtsabend.

Weiterlesen